Lutz Heilmann – Die Fortsetzung

Sonntag, 16. November 2008, 14:24, Pierre Markuse

Lutz Heilmann – Die Fortsetzung


Über Lutz Heilmann und seine Erfahrungen mit der Wikipedia habe ich ja hier bereits geschrieben. Dort finden sich auch Links zu vielen weiteren Seiten, die teils ähnliche, teils andersartige Standpunkte vertreten.

Allerdings ist es nun wie so oft im Internet, einige übertreiben es.

So gibt es unter lutzheilmann.info nun eine Seite, die relativ offiziell aussieht, aber nicht von Lutz Heilmann betrieben wird. Solche “Racheakte” und Verleumdungsversuche halte ich für falsch.

Ebenso halte ich es für falsch in der Wikipedia, sollte es denn so gewesen sein, Fehlinformationen über Lutz Heilmann zu verbreiten. Das er sich dagegen wehrt, ist sein gutes Recht! Die Mittel, die er gewählt hat, waren offensichlich nicht wirklich geeignet, aber ihn nun – wahrscheinlich auch wegen seiner politischen Position – massiv anzugreifen halte ich für falsch.

Lutz Heilmann hat einfach mit den falschen Mitteln versucht, sein gutes Recht durchzusetzen.

Ganz ähnlich sehen das auch:

Hasenfarm Funkfeuer

Auch lesen: Heise online – Heilmann kapituliert



Ähnliche Artikel:

2 Kommentare zu “Lutz Heilmann – Die Fortsetzung”

  1. [...] lest auch folgenden Artikel zu Lutz Heilmann und den Reaktionen im [...]

  2. det

    Wer zu derartigen Mitteln greift muss sich doch nicht wundern, wenn die grosse Mehrheit dies in Verbindung mit seiner Vergangenheit oder “Gesinnung” bringt.